The Blend Residency

19. Februar 2019 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für The Blend Residency

From Feb 11 to March 28 we will stay in Osaka. During this artists‘ residency wii will continue working on »Japanese Lesson« with a focus on Expo and Anarchy…

Interview with IMA Magazine

23. Januar 2019 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Interview with IMA Magazine

カティア・ストゥーケ&オリバー・ジーバーインタヴュー 日本のサブカルチャーから政治的な史実までを、自身の写真作品とともにつなげる革新的な展覧会 read more (in japanese)»»


exhibition in Hamburg

10. November 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für exhibition in Hamburg

Katja Stuke und Oliver Sieber
Fotografie neu Ordnen: Japanese Lesson
Dec 7. 2018 until May 23. 2019


Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Di – So 10 – 18 Uhr / Do 10 – 21 Uhr
www.mkg-hamburg.de


Künstlergespräch
Kann man ein Land fotografisch begreifen?
Katja Stuke und Oliver Sieber im Gespräch mit
Prof. Dr. Stefanie Diekmann, Institut für Medien, Theater
und Populäre Kultur der Universität Hildesheim
3. Februar 2019, 15 Uhr


Kuratorenführung
mit Dr. Esther Ruelfs
9. Dezember 2018, 15 Uhr


Expertenführung
mit Wibke Schrape, Leiterin der Sammlung Ostasien
21. März 2019, 19 Uhr

mit Sven Schumacher, wissenschaftlicher Mitarbeiter der
Sammlung Fotografie und neue Medien
9. Mai 2019, 19 Uhr


Vortrag (in englischer Sprache)
Beyond the Frame: Japanese Photobook Culture
Marc Feustel, freier Autor und Kurator
14. April 2019, 15 Uhr


Weiterlesen →

Paris

29. Oktober 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Paris

paris
November, December 2018
Residency Cité International des Arts


Artist Talk, The Eyes, Paris Photo, November 11, 2018, 3 pm


Talk- and Print-Show with Katja Stuke »Cry Minami – Mechanical Brides« at in)(between gallery, 39 Rue Chapon, 75003 Paris Nov 24, 2018. From 4 pm.

Chongqing

12. Oktober 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Chongqing

chongqing
Questioning Photography Now
GCA Chongqing
Oct 26 – Dec 28, 2018

with works by: Martin Denker, Christine Erhard, Jörg Paul Janka, Matthias Koch, Thomas Neumann, Anne Pöhlmann, Thyra Schmidt, Oliver Sieber, Katja Stuke, Christoph Westermeier, 王海川 Wang Haichuan, 黎朗 Li Lang, 胡宸宇 Hu Chenyu, 曾瑞 Zen Rui, 李明 Li Ming, 高岩 Gao Yan, 胡尹萍 Hu Yinping, 唐潮 Tang Chao, 向振华 Xiang Zhenhua, 钟云舒 Zhong Yunshu

http://www.gcaartcenter.com

J_Subs re-united

6. Juli 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für J_Subs re-united

Bildschirmfoto 2018-07-06 um 14.22.00Als eine großzügige Dauerleihgabe sind 43 Aufnahmen aus der Serie J_Subs von Oliver Sieber in die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur gelangt. Das nun mit seinen 66 Portraits komplett vorliegende Konvolut bindet an die bereits vorhandenen Bestände von Sieber an, die Aufnahmen aus der betreffenden Serie umfassen wie auch die Serien Die Blinden, 11 Freundinnen und SkinsModsTeds.… weiterlesen»»

Japanese Lesson — Filme

1. März 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Japanese Lesson — Filme

Bildschirmfoto 2018-03-01 um 15.49.22AKA
SERIAL KILLER
J 1968 | 86 Min. | OmeU
R: Masao Adachi
DI. 13.03., 20 UHR

 

 

29177269_10211294793752825_846092206371504128_nYAMA – ATTACK TO ATTACK
J 1985 | 110 Min. | OmeU
R: Mitsuo Sato und Kyoichi Yamaoka
DO. 15.03., 20 UHR

 

 

»Political Landscape / A Japanese Lesson«
Einführung von Katja Stuke und Oliver Sieber
Filmwerkstatt Düsseldorf
Birkenstraße. 47, Düsseldorf Flingern
filmwerkstatt»»

Weiterlesen →

22. Februar 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für

8b26e56893Katja Stuke und Oliver Sieber präsentieren internationale Künstlerinnen und Künstler in Düsseldorf und untersuchen die Fotografie in ihren unterschiedlichen Aggregatzuständen: Fotografie in Büchern, in Projektionen, als Skulptur; im Film oder Web, als Original-Fotografiee, als Fundstücke in Archiven oder privatem Besitz – und präsentieren in einem Vortrag ihre Arbeit im NRW-Forum.
antifoto.de»»

16. März 2018, 19 Uhr
NRW-Forum Düsseldorf
nrw-forum.de»»

Explaining Böhm Kobayashi

13. Februar 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Explaining Böhm Kobayashi

Im Rahmen des Düsseldorf Photo-Festivals sprechen wir am
Sonntag, 18. Feburar 2018 um 16:30 Uhr
über das Ausstellen und Publizieren, die Entstehung von Projekten, die Beziehung von Text und Bild und die Bedeutung der Frage nach Identität; oder so.
www.duesseldorfphoto.de»»

HSD / Hochschule Düsseldorf
Gebäude 4
Münsterstr. 156, 40476 Düsseldorf

12. Februar 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für

GROSSE_SIEBER GROSSE_STUKE

Recent exhibition. »Die Große« [G] Museum Kunstpalast Düsseldorf, 2018
Oliver Sieber from the series »Album«
Katja Stuke from the series »Supernatural«

3. Januar 2018 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für

cropped-cropped-id0Katja Stuke & Oliver Sieber. You and Me,
Spector Books, 2017

Interview by Laura Carbonell»»

A recent interview about »You and Me« with Punte de Fuga. Please find here the english Version.

P.D.F.: Ten years ago, you started Böhm Kobayashi, the project where you have been publishing artist books. It seems trivial to say that every book is a completely unique adventure but in your case it shows how creative and how engaged Oliver and you Katja are with the book format. I wanted us to talk deeply about one specific book you published this time with Spector Books: You and Me»». Most of your books where gathering specific series of work, here it’s about different territories, different cities you go through: Bosnia, Germany and the U.S. Why did you decide to make a book about places that have no apparent connection?

Weiterlesen →

12. November 2017 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für

Equivalents
Exhibition curated by Anja Schürmann
with works by: Katja Stuke & Oliver Sieber, Vincent Delbrouck, Anne Schwalbe
Nov 16 – Dec 3, 2017
open: Thu / Fri 3 – 8 pm; Sat / Sun 2 – 6 pm

Kunstraum Düsseldorf
Himmelgeister Str. 107 E
40225 Düsseldorf

Weiterlesen →

1. Oktober 2017 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für

Compilation HPZ_DSF8317

Katja Stuke’s »Supernatural« and Oliver Sieber’s »J_Subs« where part of »Compilations« WELTKUNSTZIMMER Düsseldorf.

Avant-premiere book presentation

31. August 2017 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Avant-premiere book presentation

IMG_4164

Japanese Lesson. Avant-premiere book presentation in Paris.
Rolling Paper #1, Le Bal, Sept 2/3, 2017
japaneselesson»»

7 photographers present their new projects: Katja Stuke & Oliver Sieber, Vasantha Yogananthan, Benoit Grimbert, Julien Lombardi, Aurore Bagarry,  Stéphanie Solinas.

Sunday Sept 3, 3 pm, Le Bal
6, Impasse de la Défense, 75018 Paris
www.le-bal.fr»»

Open Studio & Book Launch

31. August 2017 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für Open Studio & Book Launch

6e5d4dec-b211-4412-8d3c-f7d84b8ee0da

Open Studio & Book Launch
Ronsdorfer Str. 77a, Düsseldorf
Sept. 15, 2017
5 pm — 7 pm
• book launch For Sale
• preview: new projects
• special prices on prints and
• 20% discount on backlist books

IMG_0340_SUPERN IMG_1226J_SUBS

7 pm: opening reception »Compilation« with works by: Johannes Bendzulla, Dan Dryer, Achim Duchow, hörner/antlfinger, Ketonge, Christin Lahr, Hiroyuki Masuyama, Mark McCoy, Thomas Neumann, Andreas Schmitten, Oliver Sieber (J_Subs), Juergen Staack, Katja Stuke (Supernatural), Rob Voerman and more
WELTKUNSTZIMMER
Ronsdorfer Str. 77a, 40233 Düsseldorf

This place is your place

18. Juli 2017 von BöhmKobayashi | Kommentare deaktiviert für This place is your place

création d’un fanzine photographique
Le Bal, Paris.
Rolling Paper #1, Sept 2, Sept 3, 2017

STUKE_SIEBER_JAPLESSON1
Récipients du prix LUMA Dummy Book Award 2016 aux Rencontres d’Arles pour leur projet „You and me“ , Katja Stuke et Oliver Sieber développent une pratique artistique traversée autant par des questions de recherche identitaire et d’appartenance sociale que d’exil, de territoire et de surveillance. Artistes, photographes et curateurs, Stuke et Sieber pensent leur pratique sous des angles de recherche toujours novateurs. L’édition en constitue un aspect central puisqu’ils auto-publient sous le nom Böhm Kobayashi des livres et fanzines d’artiste depuis plus de 10 ans. Dans le cadre de la foire ‚Rolling Paper‘ au BAL, ils seront présents pour un workshop performatif d’une journée. Conditions de participation requises. Inscriptions obligatoires.